+49-(0)-228 775788 mail@wirtschaftsregionbonn.org

6. Bonner Netzwerkabend

6. Bonner Netzwerkabend

Die Digitalisierung unserer Lebens- und Arbeitswelt nimmt stetig zu. Viele Wirtschaftsprozesse wären ohne die Digitalisierung heute kaum vorstellbar. Sie bietet enorme ökonomische Vorteile und Entwicklungspotenziale, steht aber auch für tiefgreifende, nicht immer positiv wahrgenommene, Veränderungen. Neue Technologien wie z.B. der 3-D Druck, können ganze Branchen in Frage stellen oder ganz neue Produktionsverfahren ermöglichen.

Daher greift der 6. Bonner Netzwerkabend das Thema der Digitalen Revolutionen und seiner Auswirkungen auf den Mittelstand auf.

 6. Bonner Netzwerkabend 

„Digitale Revolution – Wie die Digitalisierung den Mittelstand

in der Zukunft verändert!“

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 18.00 – 21.00 Uhr

Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Willy-Brandt-Allee 14
53113 Bonn

 

In einem spannenden Impulsvortrag von Prof. Wolfgang Prinz vom Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT nähert sich der Stellvertretende Institutsleiter den Technologien die die Digitale Revolution ausgelöst haben und wirft mit den Teilnehmern einen Blick auf die Auswirkungen und wie sich der Mittelstand darauf vorbereiten sollte.

 

Eine anschließende Podiumsdiskussion mit weiteren Gästen aus Handel und Industrie nimmt diese Auswirkungen noch einmal in den Fokus.

 

Anschließend laden wir wie aus den vorigen Jahren bekannt, auch dieses Mal herzlich ein, beim Networking mit Imbiss interessante Gespräche zu führen und neue Kontakte zu knüpfen.

Begleitet wird unsere Veranstaltung dieses Jahr von einer Ausstellung im Foyer des Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Hier präsentieren sich verschiedene Unternehmen mit ihren Innovationen im Bereich 3D-Druck, App-Navigation etc. Weitere Informationen können Sie dem Programm entnehmen:

Download Programm

Bei Fragen, Anmeldungen und weiteren Informationen wenden Sie sich bitte an folgende Mail-Adresse:  thomas.poggenpohl@bonn.de