+49-(0)-228 775788 mail@wirtschaftsregionbonn.org

COMFORT Städtereport Einzelhandel Bonn 2016

COMFORT Städtereport Einzelhandel  Bonn 2016 veröffentlicht

Die Bundesstadt ist einer der gefragtesten Standorte in Nordrhein-Westfalen (NRW). Für Wohnen, aber auch für die Handelsimmobilienbranche

Nach aktuellen Erhebungen des Handelsmaklerunternehmens Comfort aus Düsseldorf summiert sich die Verkaufsfläche in der Bonner City derzeit auf rund 136.000 m². Rund 600 Mio. Euro werden dort jährlich umgesetzt, was in etwa 33,5% des Gesamtumsatzes auf dem Stadtgebiet sind. Das Besondere an Bonn: Es gibt kaum relevanten Wettbewerb an der Peripherie, der mit der Innenstadt konkurriert. Hier hat die extrem restriktive Genehmigungspraxis in der Stadt für klare Verhältnisse gesorgt. Lediglich der Shoppingmagnet Köln in rund 40 km Entfernung knappst der Bundesstadt etwas vom Handelsumsatz ab.

Darstellung aus der Immobilienzeitung:
http://www.immobilien-zeitung.de/137837/beste-aussichten-auf-einzelhandelsmarkt-bundesstadt

Unter folgendem Link finden Sie den oben genannten Städtereport der COMFORT-Gruppe mit aktuellen Angaben zum Einzelhandelsstandort, Einzugsgebiet, Einzelhandelsmieten und Investmentmarkt.
http://www.comfort.de/de/media-center/presse/details/article/comfort-staedtereport-bonn-3/